Unsere Attitude

 

Visionen hörbar machen

Attitude Sound steht für herausragende, zeitgemäße und originelle Arbeiten in Medienkomposition und Sounddesign.

Unsere Mission ist mehr Haltung und Qualität in diesen Bereichen zu beweisen. Setzen Sie auf unsere Expertise in kreativen Schaffensprozessen und akustischer Kommunikation.

Bei Attitude Sound beschäftigen sich professionelle Komponisten und Toningenieure mit Ihren Vorstellungen. Die Komposition trifft wirksam die richtige Emotion, das Sounddesign erzählt akustisch klar und effektvoll ihre Geschichte. Wir sind in allen Arbeitsschritten bedacht auf höchste Klangqualität und präzise Aussage.

Attitude Sound - hört man


Wer wir sind

werner-sw.jpg

Clemens Wenger

Komponist für Film, Games, TV, Multimedia

Clemens Wenger studierte Komposition / Arrangement am Konservatorium Wien Privatuniversität, Jazz-Piano am Gustav Mahler Konservatorium und absolvierte ein MAS Programm an der DUK "Music for Film & Media".

Seit über einem Jahrzehnt ist Clemens ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Musikszene. Er hat 2 mal den "Amadeus Austrian Music Award" mit seiner Band 5/8erl in Ehr´n gewonnen, ausserdem auch den Hans-Koller-Preis, Preis der deutschen Schallplattenkritik, Fidelio Preis und das Fair Music Certificate.

Clemens komponiert und produziert Musik für Medien und für die Bühne. Unter anderen arbeitete er mit Klaus Maria Brandauer, Valérie Sajdik, Volkstheater Wien, Paulus Mankers ALMA, Ausseer Hardbradler, Christina Stürmer und Die Strottern.

Durch seinen riesigen musikalischen Background, von Pop/ Rock über Jazz bis zur klassischen Musik, und als Experte für elektronische Musik bringt Clemens einen modernen Stil und kreativen Twist in seine Musikproduktionen.

Werner Angerer

Werner Angerer absolvierte das Tonmeister-Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit den Schwerpunkten Klangregie und Filmton

2003 übernahm er die Leitung des WUK-Tonstudios und ist seit damals im WUK-Veranstaltungsbereich bei vielen international namhaften Theaterproduktionen und Konzerten als Tonmeister tätig.

Er gründete 2010 die Acoustic Art Studios KG zur Durchführung und Bearbeitung hochqualitativer Audioaufnahmen und zeichnet sich bei über 150 Produktionen hauptsächlich im Bereich akustischer Musik und im Film- und Theatermusik-Kontext für die Aufnahmeleitung bzw. das Sounddesign verantwortlich.

Zusammenarbeit mit Wiener Volkstheater, Schauspielhaus Graz, Filmakademie Wien, Tiroler Landestheater, WUK, Jazzfestival Saalfelden, und namhaften Künstlern und Ensembles wie Aaron Parks, Allegre Corea, Birgit Denk, Die Dornrosen, Die Strottern, Ernst Molden, Elliott Sharp, John Scofield, Klaus v. Heydenaber, Max Nagl, Mondscheiner, Wolfgang Puschnig